Entspannung in Parchim
ParchimEntspannung
Telefon 0177 485 35 85 info@entspannung-parchim.de

Entspannung erleben - kraftvoll ins Leben.  
 

Momente der Anspannung, Phasen von Druck und Belastungen gehören zum Alltag. Ruhe und Erholungspausen folgen, um neue Kräfte zu sammeln. Diese Pausen kommen jedoch meist nicht von selbst, sondern müssen bewußt geschaffen werden. Geschieht dies nicht oder nur unzureichend, gerät die subtile Balance aus dem Gleichgewicht. Die Folgen: Gefühle von Überlastung und Gereiztheit, Schlafprobleme, Erschöpfung, seelischer Druck...

...deshalb wünschen sich viele Menschen mehr Entspannung, vor allem solche, die auch wirklich "entspannt", nicht nur "ablenkt" - denn die ganzheitliche, wirkliche Entspannung hat das höchste Heilpotential.

Es existieren zahlreiche Ansätze und Methoden, die im engeren oder weiteren Sinne mit Entspannung zu tun oder diese zum Ziel haben. Und auch hier gilt der altbekannte Grundsatz: viele Menschen, viele Wege. Will heißen: Entspannung ist eine individuelle Angelegenheit, nicht allen gefällt alles, jedoch vielen vieles und manchem tut heute dies und übermorgen jenes gut.

Ich habe daher ein Programm zusammengestellt, das Ihnen viele Möglichkeiten bietet, sich intensiver mit dem Thema Entspannung zu beschäftigen. So gibt es Veranstaltungen mit einem Überblicks- und Erholungscharakter ("Der Entspannungstag", "Klangentspannung"), Themenseminare, die in der Entspannung das Bearbeiten von inhaltlichen Schwerpunkten zum Ziel haben (Zeitmanagement, Altersübergänge, Beschwerdeformulierung, Sorgen&Ärger und weitere) und Kurse, in denen bestimmte Entspannungsverfahren systematisch erlernt werden können (Progressive Muskelrelaxation PMR, Autogenes Training AT).


 

 

Der Entspannungstag ♦ Ein-Tages-Seminar


Der Entspannungstag läßt Sie Entspannung in verschiedenen Formen erleben und lädt Sie darüberhinaus ein, nach Innen zu schauen, um eigene Prozesse (besser) verstehen zu lernen. Es erwarten Sie: Entspannungsverfahren (AT, PMR, Klangmassage), Körper- und Atemübungen (Chi Gong, Yoga), kleine Arbeitseinheiten, die inhaltlich an das Thema heranführen und kreativer Selbstausdruck. Der Fokus liegt auf zwei Schwerpunkten: Sie sollen Entspannung selbst erfahren, in die Ruhe kommen und gaaaanz viel Erholung finden. Außerdem finden Sie dabei ganz zwanglos heraus, was Ihnen guttut und was Sie weiterhin für sich gut nutzen können. Damit ist das Seminar gleichermaßen geeignet für Einsteiger, wie auch für Interessierte, die Vorerfahrungen mitbringen und mal wieder so richtig entspannen wollen.


 

 

Klangentspannung ♦ Ruhe durch Klang am Abend
 

Die Klangentspannung dauert ca 1,5 Stunden und ist - wie der Name schon vermuten läßt - stark an der entspannenden und heilenden Wirkung von Klängen orientiert. Kleine Einheiten von Körperfokus und Atemkonzentration werden zur Vor- und Nachbereitung der Klänge eingetzt. Den Hauptteil bestimmen Klangschwingungen von Klangschalen, Zimbeln, Shantis, großer Trommel, HAPIs... die als Musikinstrumente gespielt werden und einen einzigartigen Klangteppich im Raum erzeugen, der tiefenentspannende Wirkung hat.


 

 

Beschwerdebriefe schreiben ♦ Neues Projekt  

Ein weiteres Kursangebot ist in Arbeit, in dem es um das breite Thema  Beschwerden, Wiedersprüche, Klagen, Konflikte... usw. mit außerfamiliären Stellen (Behörden, Firmen) geht. Im Seminar sollen Wege für eine möglichst günstige innere Haltung zum Thema erarbeitet werden, die hilfreich sein kann, um diesen Lebensbereich in Zukunft erfolgreich(er) zu meistern.


 

Liebe Leser und Interessierte, ich freue mich über Rückmeldungen! Wir wollen miteinander und voneinander lernen - indem wir uns ständig überprüfen, uns selbst zur Debatte stellen und gemeinsam eine Atmosphäre schaffen, in der man gern, mühelos, mit unkonventionellen Methoden und dabei äußerst erfolgreich lernt und arbeitet und das natürlich an Themen/Arbeitsgegenständen, die uns herausfordern, erheitern, verflixte Knacknüsse sind...usw.. Weil wir das alleine aber nur für uns selbst bestimmen können und somit Ihre gesamte Lebens- und Erfahrungswelt unberücksichtigt bleiben würde - bitte ich Sie, Anregungen, Wünsche, Ideen usw. aller Art mit mir zu teilen. Von Themenvorschlägen bis hin zu Kooperationsanfragen - ich interessiere mich für (fast) alles.

Ich freue mich auf Sie!
 

Bis bald - bleiben Sie entspannt.

 

Ihre Entspannungstherapeutin